Wilsing-Konzert 22.10.22 – „Ein Hörder im Mittelpunkt“

Interessierte können jetzt eine neue Seite des bedeutendsten Komponisten Dortmunds entdecken:
Beethoven und Wilsing – in musikalischer Verwandtschaft!
Am Samstag, 22.10.2022, wird im Hörder Bürgersaal ein Werk aufgeführt, dass erst kürzlich im Beethoven-Archiv in Bonn „entdeckt“ wurde:
Die Sinfonie Beethovens, das Tripelkonzert (op.56) in einer Bearbeitung von Eduard Wilsing!
Die Sinfonie wurde ursprünglich für großes Orchester und 3 (!) Solisten komponiert. Sie wird jetzt in einer Wilsing-Bearbeitung als ein Trio für Klavier, Violoncello und Violine im Mittelpunkt stehen.
Mit dieser und weiterer Sinfoniebearbeitungen hat Eduard Wilsing Beethoven mit populär gemacht = Musik für Alle ermöglicht.
Da die Aufführung der Beethoven-Sinfonien große Orchester und Räume verlangten, konnten sie nicht oft gespielt werden. Einen Besuch konnten sich auch nur wenige Menschen leisten. Große Werke waren nicht in
kleinen Städten und Orten zu hören. Eduard Wilsing arbeitete die Sinfonien so um, dass sie mit 2 Klavieren oder von einem Trio aufgeführt werden konnten – und jetzt auch in den Bürgersaal „passen“. Dabei bleibt die musikalische Intensität erhalten.
Hörde International freut sich, dass das StadtbezirksMarketing die Aufführung von Werken des Hörder Wilsings möglich gemacht und damit ein Beitrag dazu geleistet wird, dass Werk erlebbar ist und damit auch mit seiner intensiven Musik positive Stimmungen verstärken kann.
Solisten des Orchesterzentrum/NRW ermöglichen diese musikalische Erfahrung und schlagen mit den beiden anderen Werken, einer Sonate von Wilsing und vor allem auch mit dem „Sommer“ aus den 4 Jahreszeiten für Klaviertrio von Astor Piazzolla eine passende Brücke. So klingt das freudig-stimmige Konzert nach etwa 75 Minuten aus.
Es wirken mit: Ievgeniia Iermachkova – Klavier, Seowon Kim – Violine, Alexander Hülshoff – Violoncello.

Samstag, 22.10.2022, 16.00 Uhr
Hörder Bürgersaal, Hörder Bahnhofstraße 16 (Zugang über die Hörder Brücke)

Das Programmheft

Eintritt frei!
Um eine Spende für die Fortführung der Wilsing-Veranstaltungs-Reihe wird gebeten!
Anmeldungen sind vorab erforderlich unter der Emailadresse:
wilsing@hoerde-international.de
Nähere Informationen sind auf der Internetseite
www.hoerde-international.de/wilsing-konzerte/ erhältlich.
Hier sind auch Links zu Aufnahmen von Wilsing-Werken ausgewiesen, die im Rahmen des Brückenfestes am 11.6. im Bürgersaal von jungen Musizierenden gespielt wurden.