Der Verein

Hörde International e.V. – der Bürgerverein für das neue Hörde

In Hörde wird wie an kaum einer anderen Stelle gelungener und beispielhaft schnell vollzogener Strukturwandel erlebbar. Der Hörder Stadtkern ist durch die Entwicklung der ihn flankierenden Standorte PHOENIX West zum zukunftsweisenden Technologiezentrum und PHOENIX Ost zum ‚Wohn- und Freizeitparadies PHOENIX See’ sowie durch die angrenzenden, im Rahmen des Emscher-Umbaus entstandenen Naturbereiche mit vielschichtigem Rad- und Fußgängerwegenetz gestärkt, erweitert und zu neuem Leben erwacht.

Für dieses neue Hörde gibt es seit 2014 einen neuen Verein, der es sich zur Aufgabe gesetzt hat, die Einheit Hördes aus Alt und Neu bzw. das engere Zusammenwachsen dieser beiden Teile weiter voranzutreiben und zu fördern: Hörde International e.V.

Ein wichtiges Symbol für das neue Hörde, das mit all seinen Standorten wie Hörde Zentrum, PHOENIX See, den neu gestalteten Bereichen der renaturierten Emscher und PHOENIX West als Ganzes wahrgenommen werden will, waren die Brückenfeste Hörde International in den Jahren 2013, 2015 und 2017. Die Konzeption des Festes zielt darauf ab, die Hörder City mit dem PHOENIX See und den Grünzügen der Emscher zu verbinden und zehntausende Besucher/innen ließen sich animieren, den beeindruckenden Stadtumbau in Hörde zu begutachten und das Stadtteilzentrum mit seinem neuen Umfeld als Naherholungsgebiet zu erkunden. Hörde International e.V. war 2015 erstmalig der Veranstalter dieses Festes.

Bereits bei der Gründungsversammlung kristallisierte sich heraus, dass sich der Verein Aufgaben und Ziele über die Organisation des Brückenfestes hinaus auf seine Fahnen schreiben würde. „Es gibt viele weitere für das Image Hördes förderliche Aktionen und Aktivitäten, die anstehen. Es wäre großartig, wenn der Verein einige davon angehen würde“, erklärt Thomas Weyland von der Hörder Stadtteilagentur. So kann Hörde International e.V. eine Anlaufstelle für die verschiedensten Hörder Belange werden und eine Art Dachmarkenfunktion übernehmen.

Damit wirklich alle, die sich mit Ideen und Tatendrang gestaltend einbringen möchten, eine Chance dazu erhalten, wurde der Mitgliedsbeitrag auf jährlich lediglich 30 € festgesetzt. Das Vereinsbüro ist in den Räumlichkeiten der Hörder Stadtteilagentur in der Alfred-Trappen-Straße 18 angesiedelt.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an Thomas Weyland, Telefon: 0231 2220 2313

Letzte Beiträge

„Brückenfest Hörde International“ | Verschiebung auf Juni 2021

Liebe Freund*innen, Unterstützer*innen, Gäste und Akteure des Brückenfestes,
leider müssen wir euch und Ihnen mitteilen, dass das diesjährige Brückenfest am 6. Juni nicht stattfinden kann und vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen auf Juni 2021 verschoben wird.
Das geplante Brückenfestvorbereitungstreffen am 31. März in der Evangelischen Kirchengemeinde wird damit hinfällig.
In einer Mitteilung am 14.3. hat die Stadt Dortmund entschieden, dass alle Großveranstaltungen bis auf Weiteres nicht stattfinden dürfen.
https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=624832
Der Grund ist ja allen bekannt und hat uns, den Verein Hörde International e.V. intern bereits seit einigen Tagen beschäftigt. Natürlich ist das für den Verein und alle Organisator*innen ein großer Einschnitt, dennoch gilt es, gerade in dieser Situation ein weiteres Ausbreiten des neuartigen Coronavirus bestmöglich einzudämmen.
Die durch die Stadt Dortmund verordnete Allgemeinverfügung gilt ab dem 15. März 2020 zunächst bis Mitte April. Es ist aber nicht auszuschließen, dass dieser Zeitraum auch noch verlängert wird.
Eine Großveranstaltung kann unter diesen Umständen nicht vorbereitet werden und ist daher nicht umsetzbar, weil es keine verlässlichen Prognosen gibt, wie sich die Ausbreitung bis Juni 2020 entwickeln wird. Daher planen wir auch keinen Ersatztermin in diesem Jahr.
Wir danken allen bisherigen Unterstützer*innen, Sponsoren und Interessent*innen, welche bisher das Fest und die Vorbereitungen dazu mitgestaltet und unterstützt haben.
Wir haben fest vor, dass Brückenfest nunmehr im Juni 2021 mit euch und Ihnen allen vorzubereiten und zu feiern. Deshalb werden wir die Arbeit alsbald fortsetzen und hoffen, dass Sie und ihr alle wieder dabei seid, wenn es heißt: Brücken bauen in Hörde – das Brückenfest kommt.
Bis dahin sind wir dankbar über jeden Fan/Follower auf unseren Social Media Accounts: https://www.instagram.com/brueckenfesthoerde/
https://www.facebook.com/BrueckenfestHoerdeInternational/.
Vielen Dank für die Unterstützung bis hierhin – bleibt gesund.

  1. 2. Brückenfestvorbereitungstreffen Kommentare deaktiviert für 2. Brückenfestvorbereitungstreffen
  2. Hörde PUTZmunter – Wir machen Hörde schöner! Kommentare deaktiviert für Hörde PUTZmunter – Wir machen Hörde schöner!
  3. Treffen der Kontaktgruppe „Von Mensch zu Mensch Brücken bauen“ Kommentare deaktiviert für Treffen der Kontaktgruppe „Von Mensch zu Mensch Brücken bauen“
  4. Jazz Up! | #domicil50 | draußen & umsonst Kommentare deaktiviert für Jazz Up! | #domicil50 | draußen & umsonst
  5. Adventskalender und Weihnachtsmarkt in Hörde Kommentare deaktiviert für Adventskalender und Weihnachtsmarkt in Hörde
  6. 1. Hörde PUTZmunter mit vielen Saubermacher*innen Kommentare deaktiviert für 1. Hörde PUTZmunter mit vielen Saubermacher*innen
  7. Hörde by bike – wieder mit dem Fahrrad in Hörde unterwegs … Kommentare deaktiviert für Hörde by bike – wieder mit dem Fahrrad in Hörde unterwegs …
  8. Hörde PUTZmunter Kommentare deaktiviert für Hörde PUTZmunter
  9. Broschüre ‚Hörde – eine Erkundungstour mit oder ohne Fahrrad‘ erschienen Kommentare deaktiviert für Broschüre ‚Hörde – eine Erkundungstour mit oder ohne Fahrrad‘ erschienen